Fahrzeuge von Freunden und von der Straße...

Hallo

So in diesen Abschnitt meiner Homepage zeige ich euch Fahrzeuge von Freunden und die man auf der Straße trifft. Alle Fahrzeuge sind genehmigt zur Veröffentlichung, deshalb wenn fragen bestehen zweck Verkauf oder ähnliches  bitte mich anschreiben.

 


 


 

Das erste Fahrzeug was ich hier Vorstelle ist ein Mercedes Benz von einen sehr guten Freund. Also dann mal los, 

der  Mercedes ist ein W123 200 Limousine. Baujahr 1984.. 80kw/109PS,
Zeitgenössische LPG Anlage mit eingetragenem H-Kennzeichen.
ABS. Rechter Außenspiegel. Elektr. Schiebedach. Servolenkung.Zentralverriegelung.
Aus Führerschein technischer Auflage, PDC/Kamera. Ohne großen Aufwand rückrüstbar.
Tachostand bei Kauf ca. 189.000 Kilometer. Zustand (gut).
Als der Mercedes vom Band rollte, war ich 4 Jahre alt. Schon immer ein Mercedes Fan gewesen, war es nur eine Frage der Zeit, bis solch ein komfortables zuverlässiges Auto mit viel Charme,  in meiner Garage steht.

 


 


So nun mal ein Golf von der Straße den man nicht jeden Tag sieht leider hatte der Besitzer keine Zeit mir Daten vom Fahrzeug zu geben...Aber Bilder sagen mehr.....

 


 


 


 


 

So wieder ein Golf 2 aus der Umgebung. Es ist ein Golf 2 GTI 16 V. Dieser Golf  ist aus einer Familie des Besitzer also hat der Golf nie eine andere Familie kennengelernt. Es ist ein 2.0 mit 136 + PS. Der Golf ist in einen sehr guten Zustand, leider findet man so ein Fahrzeug nur noch selten auf Deutschen Straßen.

Und wenn der eine oder andere sich fragt wofür das Plus da steht ja da kann ich leider nicht viel zu schreiben.....aber Bilder sagen mehr....





 

So nun mal ein Golf aus dem Norden von Deutschland!

 

Im Jahre 1990 lief der lila Launebär als Sondermodell Madison mit einem 90PS RP Motor vom Band.
Die Ausstattung beschränkte sich auf Servolenkung und Stahlschiebedach.
 
Erworben wurde das Fahrzeug so dann von mir im Jahre 1998. Ich experimentierte mit den zeitmäßigen Tuning Highlights wie farbige Rückleuchten und Blinkern. Es folgten weitere kleinere Umbauten wie Fahrwerke, Kofferraumausbau und Innenausstattung. So kamen dann nach und nach einige Veränderungen wie Motorumbau und komplett Lackierung, die sich schließlich dem zu einem stimmigen, passenden Gesamtbild formten.
Mittlerweile ist fast nichts mehr original an dem Fahrzeug und die Motorisierung hat sich verdoppelt.